Sie befinden sich hier: / de / artikel / nfts-in-computerspielen

Zielsetzung

Dieser Artikel soll den Begriff NFT erklären und Spiele vorstellen, die darauf basieren.

Bitcoin-, Ethereum- und Ripple-Münze

Was ist ein NFT?

NFT steht für Non-Fungible Token. Wörtlich übersetzt bedeutet der Begriff so viel wie “Nicht-Fungible Wertmarke”. Das Wort Fungibel kommt aus dem lateinischen und heißt "vertretbar". Fungibel sind Güter, welche durch eine Maßeinheit bestimmbar und durch Gegenstände gleicher Art austauschbar sind. NFTs haben diese Eigenschaft jedoch nicht. Das liegt daran, dass NFTs virtuelle Gegenstände sind, die nicht quantifizierbar sind. Um NFTs hat sich in den letzten Monaten ein regelrechter Hype gebildet und der Handel mit den virtuellen Tokens wird besonders bei jungen Menschen immer beliebter. Die Tokens werden mit Kryptowährung, wie Bitcoin oder Ethereum gekauft und wieder verkauft. Unter einem solchen Token kann man sich ein Bild vorstellen, dass nur einmal existiert. Bekannte NFTs sind zum Beispiel die "Bored Apes". Diese Cartoon Affen tragen auf jedem NFT ein anderes Outfit und andere Accessoires.

Crypto Games

Bei Crypto-Spielen handelt es sich um Online Spiele, die auf dem "Play to Earn"-Prinzip basieren. Das bedeutet, dass durch das Spielen Geld verdient werden kann.

Wir sind ein unabhängiges Entwickler-Studio. Im Studio beschäftigen wir uns mit der Entwicklung von Unterhaltungssoftware unterschiedlichster Arten. Unser Portfolio reicht über Business-Apps, Marketing-Solutions bis hin zu Anwendungen in der Bildungsbranche. Kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu.

Crypto Kitties

Crypto Kitties ist ein Spiel welches auf NFTs basiert. Der Spieler kann zufällige Katzen erschaffen und diese dann miteinander kombinieren und so vermehren. Auf der Website können dann mit diesen verschiedene Minispiele gespielt werden. Gleichzeitig fungiert die Seite als ein Marktplatz, auf dem die Spieler mit ihren Katzen handeln können. Jede Katze ist einzigartig und besitzt Attribute wie Geschwindigkeit der Vermehrung und Generation, was ihren Wert beeinflusst.

Ethermon

Auch das Spiel Ethermon basiert auf NFTs. Hier kann der Spieler mit der Kryptowährung Ethereum virtuelle Monster kaufen und aus ihnen ein Team zusammenstellen. Mit diesen Teams können sich die Spieler dann, ähnlich wie bei Pokémon, in einer Arena messen.

Splinterlands

Splinterlands wirbt damit, das größte Crypto-Spiel der Welt zu sein. Das Spiel ist ein Trading Card Game (TCG). Das bedeutet, es geht um das Sammeln von Karten, mit denen dann gespielt wird. Der Spieler kann mit seinen Karten entgegen einer Zulassungsgebühr an Turnieren mit Gewinnsumme teilnehmen. Zusätzlich können Karten täglich für einen geringen Geldpreis an andere Spieler vermietet werden.

Fazit

Der NFT-Boom hält weiter an und lässt ein starkes Wachstum in der nahen Zukunft vermuten. Cryptogames bieten mit ihrer "Play to Earn"-Methode eine willkommene Abwechslung für den Spielemarkt.

Ein Artikel von Alexander Frey geschrieben am 01.07.2022

Offene Fragen?

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Sie können gerne unsere Artikel teilen, zitieren oder weiterempfehlen. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren oder ein kleines Feedback hinterlassen. Wir freuen uns auf Sie!

Adresse

Studio Merkas
Spieleentwicklung & Unterhaltungssoftware e.U

Pischekstraße 19
D-70184 Stuttgart
Deutschland


Öffnungszeiten
Montag - Freitag, 9:00 - 17:00 Uhr