Sie befinden sich hier: / de / artikel / was-ist-game-based-learning

Zielsetzung

Sie wollen mehr über Game-Based Learning erfahren? Dieser Artikel erklärt ihnen was Game Based learning ist und wie Game-Based Learning im Alltag verwendet wird.

Was ist Game-based Learning?

Der Begriff „Game-based Learning”, übersetzt „spielbasiertes Lernen”, ist der Prozess, spielerische Elemente in einen Lernkontext einzubauen. Game-based Learning dient zum Wissenserwerb und verfolgt einen Bildungszweck. Hierbei steht die Wissensvermittlung im Vordergrund. Dieser Prozess kann sowohl digital, als auch analog umgesetzt werden.

Auf dem Bild ist ein Mädchen mit weißem Kleid. Das Kind schaut durch eine VR-Brille und lächelt. Die VR-Brille zeigt freudige Augen aus Pixeln

Serious Games

Serious Games sind Spiele, welche Wissen unterhaltsam vermitteln sollen. Deswegen wurde der Name “Serious” gewählt, da sie einen ernsthaften Charakter aufweisen. Sie besitzen oftmals einen Lernzweck, weshalb sie Teil des Game-based Learnings sind. Jedoch werden hierbei hauptsächlich digitale Spiele entwickelt. Außerdem steht der Unterhaltungszweck im Vordergrund. Genaueres dazu wird in dem Artikel „Was ist ein Serious Game erläutert.

Educational Games

Educational Games (zu dt. „Lernspiele”) sind Spiele, welche den Lernaspekt in den Vordergrund stellen. Somit sind sie Teil des Game-based Learnings. Weiteres hierzu finden Sie in dem Artikel „Was ist ein Lernspiel”

Das Bild zeigt vier Personen mit VR-Brillen. Sie sitzen in einem Raum auf einem Hocker und spielen die Gamification Inhalte

Wir sind ein unabhängiges Entwickler-Studio. Im Studio beschäftigen wir uns mit der Entwicklung von Unterhaltungssoftware unterschiedlichster Arten. Unser Portfolio reicht über Business-Apps, Marketing-Solutions bis hin zu Anwendungen in der Bildungsbranche. Kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu.

Anwendung von Game-based Learning

Game-based Learning wird meistens in Educational und Serious Games eingesetzt. Sie helfen dabei, komplexe Inhalte einfacher und verständlicher zu vermitteln. Dies wird aufgrund des angeborenen Spieltriebs ermöglicht. Dabei steigert der Einsatz von Spielelementen die Lernmotivation. Gleichzeitig können die Spieler durch spannende Herausforderungen gelockt werden, um zur Motivationssteigerung beizutragen. Game-based Learning kann dort ansetzen, wo klassische Lernmethoden gescheitert sind. Da der Lernprozess äußerst schwierig ist, unterstützt diese Methode den Lernprozess, sowie eigenverantwortliches Lernen

Eine weiße Oculus Quest von Facebook liegt im Gras

Effektive Anwendung

Um Game-based Learning effektiv einzusetzen, müssen folgende Aspekte beachtet werden:

Der Lernende muss Spaß am Lernen haben und stetig direktes, sowie individuelles Feedback erhalten, um den Lernerfolg zu steigern

Das Konkurrenzdenken und die Gruppendynamik kann mithilfe von Ranglisten verbessert werden. Dabei wird das selbstgesteuerte Lernen gefördert und eine verbesserte Lernerfahrungen ermöglicht. Hierbei muss der Lernstoff an die Zielgruppe angepasst werden.

Mehr dazu wird in dem Artikel „Game Based Learning' und ,Gamification' – spielerisch zum Lernerfolg” erklärt.

Unterschiedliche Bereiche

Game-based Learning kann in den unterschiedlichsten Bildungsbereichen gefunden werden. Darunter fällt, sowohl schulische Bildung, als auch die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern in einem Unternehmen. Beispielsweise wird es häufig in der Wirtschaftswissenschaft und Medizin eingesetzt.

Fazit

Game-based Learning ist der Prozess, in Form von Educational und Serious Games, spielerische Elemente in einen Lernkontext einzubauen und Wissen zu vermitteln. Hierbei soll mithilfe von spannenden Herausforderungen und der Verwendung von Spielelementen, die Lernmotivation gesteigert werden. Die Motivationssteigerung erfolgt durch den Lernspaß, sowie dem stetigen individuellen Feedback. Game-based Learning ist in den verschiedensten Bereichen einsetzbar.

Ein Artikel von Danielle Kern geschrieben am 15. 07 2021

Offene Fragen?

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Sie können gerne unsere Artikel teilen, zitieren oder weiterempfehlen. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren oder ein kleines Feedback hinterlassen. Wir freuen uns auf Sie!

Adresse

Studio Merkas
Spieleentwicklung & Unterhaltungssoftware e.U

Pischekstraße 19
D-70184 Stuttgart
Deutschland


Öffnungszeiten
Montag - Freitag, 9:00 - 17:00 Uhr